FSU Jena Logo Master-Erwachsenenbildung

Studienort Jena – Stadt der Wissenschaft

Erfolgreiche Forschungseinrichtungen prägen Jena:

Die Stadt in Thüringen verbindet Forschung, Wirtschaft und allgemeine Stadtentwicklung wie kaum eine zweite Stadt in Deutschland. Als Folge entsendet Jena unentwegt Spitzenkräfte in die Welt und zieht gleichzeitig hochqualifizierte Fachkräfte an. 2008 wurde Jena deshalb als „Stadt der Wissenschaft“ ausgezeichnet.

In der reizvollen grünen Umgebung des Saale-Tals erwartet Sie ein internationales, urbanes Flair mit einem jungen, dynamischen und kulturverbundenen Stadtbild. Die Stadt in Thüringen hat die beste Lebensqualität im Osten neben Dresden, Leipzig und Potsdam.

Die historische Altstadt lädt ein, gemeinsam mit anderen Teilnehmern den Präsenztag ausklingen zu lassen und die gewonnenen Kontakte zu vertiefen. In Cafés, Restaurants und gemütlichen Kneipen lässt es sich nach einem lern-intensiven Tag wunderbar entspannen.

Jena bietet viele attraktive Übernachtungsmöglichkeiten. Hier finden Sie einige zentral gelegene Hotels, die vergünstigte Kontingente für uns anbieten. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

 

Hotel Am Stadion
Am Stadion 1, 07749 Jena
Telefon: +49 3641 3030
EZ inkl. Frühstück: ab 50,- Euro
 
 Hotel VielHarmonie
Bachstraße 14, 07743 Jena
Telefon: +49 3641 7962171
EZ inkl. Frühstück: ab 69,- Euro
     
 Hotel Schwarzer Bär
 Lutherplatz 2, 07743 Jena
 Telefon: +49 3641 406-0
EZ inkl. Frühstück: ab 70,- Euro
 
Steigenberger Esplanade
 Carl-Zeiss-Platz 4, 07743 Jena
 Telefon: +49 3641 800-0
EZ inkl. Frühstück: ab 75,- Euro

Ansprechpartner

Theda Ldtke  
 
Master-Koordinatorin:
Theda Lüdtke
Telefon:   03641 9-45324
                 
E-Mail:    mwp@uni-jena.de

Telefonische Sprechzeiten
Dienstag & Donnerstag:
10-12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:
10.00 - 14.00 Uhr

Termine

 
Nächster Jahrgang:
Oktober 2017 - März 2019
 
 
Bewerbungsschluss:
15. Juli

Impressum & Datenschutz

Copyright © 2014 FSU Jena / Institut für Bildung und Kultur / Lehrstuhl für Erwachsenenbildung